Sie befinden sich hier: Klassen 3-9 | Klassen 5-6

Förderstufe III

Grundlage des Unterrichts in der Mittelstufe

Die Jahrgangsstufe 5 und 6 bilden die Förderstufe III des Lehrplans mit dem Förderschwerpunkt Lernen.

Ziel des Unterrichts

Hier erhält die Hinführung zu einem zunehmend selbständigen Lernen und einer Festigung der bereits erreichten Lese-, Schreib- und Rechenfähigkeiten besonderes Gewicht.

In dieser dritten Förderstufe wird eine vertiefte Auseinandersetzung mit den Gegenständen der Sachkunde möglich.

Erziehung, Unterricht und Förderung sichern eine Ausweitung der Allgemeinbildung und verhelfen zu einem besseren Erfassen und Begreifen der nahen und fernen Welt. Konzentration und Ausdauer werden verlangt, Selbständigkeit und verantwortungsbewusstes Handeln werden gefördert.

Schwerpunkt des Unterrichts

In der Förderstufe III nehmen die Lehrkräfte weiterhin auf die Leistungsfähigkeiten, die Entwicklungs- und Lernbeeinträchtigungen, die Neigungen, Begabungen und Leistungsstärken der Schüler besondere Rücksicht.

Dem persönlichen Lernen wird eine hohe Bedeutung beigemessen. Das Erreichen der Lernziele und Lerninhalte orientiert sich am Förderbedarf der einzelnen Schüler, gewährleistet den Lebensbezug und bezieht die Erfahrungswelt ein.

Im Unterricht in ein angemessener Freiraum eingeplant. Der Eigentätigkeit, Selbstständigkeit und Kooperationsfähigkeit der Schüler wird großes Gewicht beigemessen. Die Fähigkeit, eigene Lernwege zu beschreiten wird behutsam vorbereitet.

Die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und der sozial-emotionalen Entwicklung nimmt eine zunehmend größere Bedeutung ein. 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kommende Termine

Montag, 09. Dezember 2019 - Freitag, 13. Dezember 2019
Mittwoch, 18. Dezember 2019 10:00 -
Freitag, 20. Dezember 2019 10:45 -